Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Blühfläche mit blühenden Wildpflanzen, unter anderem Rainfarn, Wilde Karde, Wilde Möhre, Echtes Labkraut, Wilder Dost. Foto: landpixel.deWeinlese. Foto: EcovinDie neue EU-Öko-Verordnung: ein Überblick

Nachrichten

BÖLN-Bildungsangebot: Zahlreiche Veranstaltungen im Herbst und Winter
Mehr Bio in öffentlichen Küchen: BioBitte liefert wertvolle Tipps für Kommunen
21.10.2021

Mehr Bio in öffentlichen Küchen: BioBitte liefert wertvolle Tipps für Kommunen

Nach großem Interesse am Seminar über nachhaltige Verpflegungsstrategien der Initiative BioBitte und dem Deutschem Städtetag findet es am 27. Oktober 2021 zum zweiten Mal statt. Fachleute erläutern, wie relevant Bio-Lebensmittel für kommunale Nachhaltigkeitsstrategien sind, teilen Erfahrungen zur rechtssicheren Ausschreibung und geben praktische Tipps. Die Anmeldung ist noch bis 25. Oktober möglich.

mehr lesen
Naturschutz in der Landwirtschaft: Bundesbehörden setzen auf Zusammenarbeit
20.10.2021

Naturschutz in der Landwirtschaft: Bundesbehörden setzen auf Zusammenarbeit

Der Dialog und die Kooperation zwischen Naturschutz und Landwirtschaft sollen weiter ausgebaut werden. Dies ist das gemeinsame Ziel von Sabine Riewenherm, der neuen Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz (BfN), und Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). So entwickelten BfN und BLE den neuen, jetzt veröffentlichten Leittext "Planen und Anlegen eines Blühstreifens".

mehr lesen

Öko-Sortenversuche

In den Bundesländern werden jährlich verschiedene Sorten unterschiedlicher Kulturarten getestet. Dabei werden (zum Teil) auch Versuche auf Öko-Betrieben durchgeführt. Unter den folgenden Links finden Sie die jeweiligen Webseiten, auf der die Versuchsergebnisse der Bundesländer für verschiedene Kulturen veröffentlicht werden.


Über das BÖLN

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖLN viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben
Nach oben