Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Traktor mit Striegel auf dem FeldHandynutzung. Foto: PeopleImages / iStock / Getty Images Plus via Getty ImagesHonigbienen. Foto: Dominic Menzler, BLE

Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis

Ob Klimakrise, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte müssen stets auf dem aktuellen Wissenstand sein, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen.

Tauschen Sie sich auf den Wissenstransfer-Veranstaltungen mit Fachleuten und Kolleginnen und Kollegen aus – zum Beispiel auf dem Fachtag ökologischer Ackerbau am 9. Juni.

Nachrichten

Die BLE auf der didacta 2022: Bildung in Ernährung und Landwirtschaft
24.05.2022

Die BLE auf der didacta 2022: Bildung in Ernährung und Landwirtschaft

Wie man junge Menschen für die Bedeutung von Landwirtschaft und bewusste Ernährung begeistert, zeigt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) auf der Bildungsmesse didacta vom 7. bis 11. Juni in Köln. Lehrkräfte und Ausbildende werden mit einem vielseitigen Angebot unterstützt, Themen wie Tierwohl und nachhaltige Ernährung motivierend in den Unterricht einzubringen.

mehr lesen
Klee und Luzerne live auf den Feldtagen
23.05.2022

Klee und Luzerne live auf den Feldtagen

Das Demonstrationsnetzwerk KleeLuzPlus ist mit einem Stand auf den DLG-Feldtagen und auf den Öko-Feldtagen vertreten. Das Netzwerk bündelt und vermittelt Wissenswertes zum Anbau und zur Verwertung von Futterleguminosen.

mehr lesen
Özdemir: Bienen sind wichtig für unsere Ernährungssysteme
20.05.2022

Özdemir: Bienen sind wichtig für unsere Ernährungssysteme

Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai 2022 betont Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, dass die biologische Vielfalt in der Landwirtschaft geschützt werden muss. Sein Ministerium initiiert und unterstützt deswegen zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der Bienen.

mehr lesen

Jetzt mitmachen beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2023!

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft startet in die nächste Runde. Ab sofort können sich Bio-Landwirtinnen und -Landwirte mit ungewöhnlichen, innovativen Betriebskonzepten bewerben. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022.

Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen


Über das BÖLN

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖLN viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben
Nach oben