Bio im Alltag

Neue Beiträge

Besteck und Bienenwachstuch. Foto: Jelena990 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

20.07.2021Bio im Alltag

Plastikfrei picknicken

Umweltfreundlich picknicken und draußen feiern geht auch ohne Plastik. Essbare Löffel, gewachste Tücher und Mehrwegtrinkhalme machen es möglich. Aber Achtung: Untersuchungen europäischer Verbraucherzentralen ergaben, dass Einweggeschirr aus Pappe, Palmblatt oder Zuckerrohr mit Vorsicht zu genießen ist.

mehr lesen
Bananentransport. Foto: liorpt / iStock / Getty Images Plus / getty Images

05.07.2021Bio im Alltag

Bio-Importe – echt bio?

Natürlich sind regionale Bio-Produktel ökologisch optimal. Doch wer will schon komplett auf Südfrüchte, Kaffee und Tee verzichten. Außerdem schonen Bio-Kakao und Co. auch in den Ländern des Südens die Umwelt und bedeuten nachhaltiges Einkommen für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern. Aber funktionieren die Bio-Kontrollen auch in diesen fernen Ländern?

mehr lesen
Schuppenhaarige Kegelbiene. Foto: Roland Günter

29.06.2021Bio im Alltag

Schuppenhaarige Kegelbiene

Mit dem Monat Juli verbinden viele Menschen Ferien, Freibad und Sonnenbrand - manche vielleicht auch ein verstärktes Auftreten von Mücken und Wespen. Wir verbinden mit dem Monat vor allen Dingen das Beobachten der Schuppenhaarigen Kegelbiene. Sie wird zu den sogenannten Kuckucksbienen gezählt, das heißt zu den Bienen, die selbst nicht Futtervorräte für ihre Nachkommen sammeln, sondern – wie ihr Name verrät – ihre eigenen Eier zu den Eiern andere Bienenarten legt.

mehr lesen


Nachrichten

Drei neue Öko-Modellregionen in Niedersachsen
20.07.2021

Drei neue Öko-Modellregionen in Niedersachsen

In Oldenburg, Hameln-Pyrmont und im Hasetal entstehen neue Öko-Modellregionen. Wie das Landwirtschaftsministerium Niedersachsen mitteilt, können nun insgesamt sieben Regionen in Niedersachsen mit der Unterstützung des Landes den Öko-Landbau gezielt voranbringen.

mehr lesen
Zahl der Betriebe mit ökologischer Tierhaltung um 41 Prozent gestiegen
16.07.2021

Zahl der Betriebe mit ökologischer Tierhaltung um 41 Prozent gestiegen

Immer mehr Betriebe mit Tierhaltung wirtschaften ökologisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist laut den endgültigen Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 die Zahl der Betriebe, die ökologische Tierhaltung betreiben, in den letzten zehn Jahren um 41 Prozent von 12.300 auf 17.300 Betriebe gestiegen.

mehr lesen
Bioland: Reise zurück zu den Bio-Anfängen

Letzte Aktualisierung 02.02.2021

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Erdbeer-Tomaten-Salsa

Erdbeer-Tomaten-Salsa

Nach oben
Nach oben