Bio im Alltag

Neue Beiträge

Hände kneten Teig. Foto: Slow Food

09.05.2022Bio im Alltag

Welche Zusatzstoffe sind in Bio-Lebensmitteln erlaubt?

Mehr als 300 Zusatzstoffe sind bei der Herstellung konventioneller Lebensmittel zugelassen. Für die Produktion von Bio-Lebensmitteln dürfen nur rund 50 eingesetzt werden. Generell gilt: Je weniger Zusatzstoffe, desto besser.

mehr lesen
Blaue Trauben an Reben. Foto: Martin Ladach DLR Rheinpfalz

19.04.2022Bio im Alltag

Die Zeit ist reif für PIWI-Weine

In kaum einer anderen Kultur werden so viele Pflanzenschutzmittel eingesetzt wie im Weinbau. Denn unsere Reben sind anfällig für Pilzkrankheiten. Daher ist es höchste Zeit, mehr sogenannte pilzwiderstandsfähige Rebsorten, kurz PIWIs genannt, zu nutzen. Auch geschmacklich können PIWI-Weine punkten!

mehr lesen

07.04.2022Bio im Alltag

Ideen rund ums Osterfest

Suchen Sie noch Ausflugsziele für die Osterferien? Die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau bieten zahlreiche Veranstaltungen für Familien an – zum Beispiel gemeinsam Ostereier anmalen. Oder essen Sie vielleicht gar keine Eier? Dann bringen Sie doch mit farbenfrohen Osterbrötchen oder bunten Brotaufstrichen Farbe auf den Ostertisch! Und auch den Bienen können Sie mit unseren Garten- und Balkontipps einen reich gedeckten Tisch bereiten.

mehr lesen

Wildbiene des Monats Mai 2022: Aschgraue Sandbiene

Was heißt es schon, graue Haare zu bekommen!? Die eine mags, der andere färbt sie sich. Die Aschgraue Sandbiene steht zu ihren grauen Härchen. Sie fällt deutlich mit ihren grauen "Bärten" und den langen weißen Haaren an Körper und Beinen auf.

Zum Porträt der Aschgrauen Sandbiene

Pflanze des Monats Mai 2022: Storchschnäbel

Die Storchschnäbel oder Geranien sind eine artenreiche Gattung in unserer heimischen Pflanzenwelt. Hier sind allerdings nicht die Geranien gemeint, die noch immer beliebte und klassische Balkonpflanzen sind – und eigentlich "Pelargonien" heißen und für Insekten mehr oder weniger nutzlos sind.

Zum Pflanzenporträt der Storchschnäbel


Nachrichten

Özdemir: Bienen sind wichtig für unsere Ernährungssysteme
20.05.2022

Özdemir: Bienen sind wichtig für unsere Ernährungssysteme

Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai 2022 betont Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, dass die biologische Vielfalt in der Landwirtschaft geschützt werden muss. Sein Ministerium initiiert und unterstützt deswegen zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der Bienen.

mehr lesen
Projekt GanzTierStark: Bio-Weidefleisch in regionalen Kantinen­küchen
Preisverleihung "Schönste Bio-Erlebnistage" Bio aus Bayern aus nächster Nähe erleben

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Charolaisfilet

Charolaisfilet mit Frankfurter Grüner Soße

Nach oben
Nach oben