Verarbeitung

Neue Beiträge

Mann gießt Milch aus Milchkanne. Foto: vm / E+ / Getty Images

24.02.2021Verarbeitung

Bio-Molkereien

Die Molkerei-Landschaft in Deutschland ist im Wandel: Während die Anzahl an konventionell wirtschaftenden Molkereien zurückgeht, entstehen im Bio-Bereich neue Unternehmen oder konventionelle Molkereien nehmen Bio in ihr Portfolio auf. Auf unserer interaktiven Karte finden Sie einen Überblick über regionale Bio-Molkereien.

mehr lesen
Frau am offenen Kühlschrank.

17.02.2021Verarbeitung

Mindesthaltbarkeitsdatum

Jedes Jahr werden Millionen Tonnen von Lebensmitteln in den Müll geworfen, obwohl sie teilweise noch genießbar wären. Fast die Hälfte davon fällt in privaten Haushalten an. Welche Rolle spielt dabei das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Produkten? Und welche Möglichkeiten haben Öko-Herstellungsunternehmen, um diese Abfallmenge zu verringern?

mehr lesen
Kartoffeln auf dem Acker. Foto: Nednapa / iStock / Getty Iamages

02.02.2021Verarbeitung

Kartoffelflocken und Stärke

Die Verarbeitung von Bio-Kartoffeln zu Flocken und Stärke wird in Deutschland maßgeblich vom Erzeugerzusammenschluss Bio Kartoffel Nord betrieben. Während Flocken den Weg in den Außer-Haus-Markt, den Naturkosthandel und zu Tierfutterherstellern finden, wird native Kartoffelstärke in der lebensmittelproduzierenden Industrie eingesetzt.

mehr lesen

Im Fokus: regionale Wertschöpfungsketten

Menschen halten sich an den Händen.

03.12.2020Verarbeitung

Bio-Wertschöpfungskette

Durch die Kooperation von Biohöfen, Lebensmittelverarbeitungs- und Handelsunternehmen können regionale Bio-Wertschöpfungsketten aufgebaut werden. Dies kann allen Beteiligten neue Möglichkeiten und Perspektiven eröffnen. Ein erfolgreiches Beispiel findet sich in der Nähe von Schweinfurt: In enger Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben hat das Schloss Gut Obbach Bio-Produkte entwickelt, die in der Region erfolgreich vermarktet und in der Kita-Verpflegung verwendet werden.

mehr lesen

Nachrichten

Niedersachsen: Kleine Schlachtbetriebe erhalten besseren Zugang zur Förderung
24.02.2021

Niedersachsen: Kleine Schlachtbetriebe erhalten besseren Zugang zur Förderung

Das Land Niedersachsen verbessert den Zugang zur Förderung für Betriebe (Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen) des Fleischsektors. Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium teilte mit, dass zu diesem Zweck Anpassungen in der Richtlinie "Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse" im Rahmen des niedersächsischen EU-Förderprogramms PFEIL vorgenommen werden.

mehr lesen
BIOFACH-Bilanz: Bio-Branche als starke Gemeinschaft – auch in Krisenzeiten
23.02.2021

BIOFACH-Bilanz: Bio-Branche als starke Gemeinschaft – auch in Krisenzeiten

13.800 Fachbesucherinnen und Fachbesucher sowie 1.442 Aussteller aus aller Welt zog es auf das eSPECIAL der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. An den drei Messetagen diskutierte die internationale Bio-Branche im Rahmen des Konrgresspgrogramms aktuelle Themen von Bio-Recht über -Markt- und -Handelsthemen bis zu -Produktneuheiten.

mehr lesen
We Care: Der neue Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche
19.02.2021

We Care: Der neue Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat am Mittwoch We Care, den neuen Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche mit besonderem Fokus auf die Lieferkette, vorgestellt. We Care bestätigt zertifizierten Unternehmen, dass sie vom Anbau in den Ursprungsländern bzw. der Region bis zum heimischen Unternehmensstandort gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Partnern umfassend ökologische und soziale Kriterien einhalten.

mehr lesen

Betriebsmittelliste Öko-Verarbeitung

Cover Betriebsmittelliste

Aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell für die Gewerke in der Verarbeitung von Ökolebensmitteln in Deutschland

Zur Betriebsmittelliste

Nach oben
Nach oben