Verarbeitung

Neue Beiträge

Lachsscheiben aus dem Schockfroster.

06.01.2021Verarbeitung

Superchilling

Mit Unterstützung des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) optimierte ein norwegisches Forschungsteam das innovative Kühlverfahren Superchilling an Bio-Lachs und Bio-Lammfleisch. Das Ergebnis ist eine erheblich verlängerte Haltbarkeit ohne Qualitätseinbußen. Hinzu kommen Energieeinspareffekte.

mehr lesen
Gruppenbild von vier Menschen.

02.12.2020Verarbeitung

Handwerk – wichtiger Teil der Wertschöpfungskette

Regionale Wertschöpfungsketten können gerade handwerklichen Verarbeitungsbetrieben neue Möglichkeiten und Perspektiven eröffnen. Das Beispiel vom Schloss Gut Obbach zeigt, wie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Unternehmen bei der Herstellung von Bio-Brot und -Bier Vorteile für alle bringen kann.

mehr lesen
Nutri-Score-Logo

03.12.2020Verarbeitung

Nutri-Score

Seit Anfang November 2020 können die Nährwertangaben auf Lebensmitteln durch den Nutri-Score ergänzt werden. Diese Kennzeichnung soll Verbraucherinnen und Verbrauchern die Entscheidung für Produkte mit einer eher günstigen Nährwertqualität erleichtern. Verschiedene Vorteile ökologisch produzierter Lebensmittel werden allerdings nicht ausreichend berücksichtigt.

mehr lesen

Im Fokus: regionale Wertschöpfungsketten

Menschen halten sich an den Händen.

03.12.2020Verarbeitung

Bio-Wertschöpfungskette

Durch die Kooperation von Biohöfen, Lebensmittelverarbeitungs- und Handelsunternehmen können regionale Bio-Wertschöpfungsketten aufgebaut werden. Dies kann allen Beteiligten neue Möglichkeiten und Perspektiven eröffnen. Ein erfolgreiches Beispiel findet sich in der Nähe von Schweinfurt: In enger Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben hat das Schloss Gut Obbach Bio-Produkte entwickelt, die in der Region erfolgreich vermarktet und in der Kita-Verpflegung verwendet werden.

mehr lesen

Nachrichten

13. Welternährungsforum – Global Forum for Food and Agriculture 2021
19.01.2021

13. Welternährungsforum – Global Forum for Food and Agriculture 2021

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Uwe Feiler, hat heute das 13. Welternährungsforum – Global Forum for Food and Agriculture 2021 (GFFA) eröffnet. Die Veranstaltung findet erstmals virtuell statt. Thema ist in diesem Jahr: "Pandemien und Klimawandel: Wie ernähren wir die Welt?".

mehr lesen
Bioland Stiftung beruft Kuratorium und Geschäftsführung
13.01.2021

Bioland Stiftung beruft Kuratorium und Geschäftsführung

Die Bioland Stiftung stellt die neun Mitglieder des neuen Stiftungs-Kuratoriums vor und beruft zum Jahresanfang Johanna Zellfelder als Geschäftsführerin. Die 2017 gegründete Bioland Stiftung kann zukünftig auf die Expertise und Erfahrung des 9-köpfigen Kuratoriums bauen, dessen Mitglieder Ende 2020 zur konstituierenden Sitzung zusammenkamen.

mehr lesen
AöL: Wie wirkt sich Rinderhaltung auf das Klima aus?
08.01.2021

AöL: Wie wirkt sich Rinderhaltung auf das Klima aus?

Die Diskussion um die Klimaauswirkungen durch Rinderhaltung konzentriert sich meist nur auf den Ausstoß von Methangas. Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL e.V.) hat sich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und gemeinsam mit Anita Idel, Tierärztin, Wissenschaftlerin und Autorin, nun ein Informationspapier dazu veröffentlicht.

mehr lesen

Betriebsmittelliste Öko-Verarbeitung

Cover Betriebsmittelliste

Aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell für die Gewerke in der Verarbeitung von Ökolebensmitteln in Deutschland

Zur Betriebsmittelliste

Nach oben