Verarbeitung

Neue Beiträge

Regal voller Brot

15.10.2020Verarbeitung

CSX – solidarische Unternehmen

CSX bedeutet "Community Supported Entrepreneurship" – also gemeinschaftsgetragene Unternehmen – wobei das X als Platzhalter für die Unternehmensform steht. Sie bauen auf den Prinzipien einer solidarischen Landwirtschaft auf. Auch Verarbeitungsbetriebe können sich gemeinschaftlich organsieren und solidarisch wirtschaften. Das "Backhaus der Vielfalt" ist ein Beispiel für den Aufbau, die Strukturen und die Chancen eines gemeinschaftsgetragenen Unternehmens.

mehr lesen
Windmühle. Foto: Pavel_Markevych / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

25.09.2020Verarbeitung

Bio-Mühlen

Eine lokale Mühle für die Verarbeitung von Bio-Getreide oder -Ölsaaten zu finden, ist nicht einfach – bundesweit gibt es immer weniger Mühlen. Zudem sind reine Bio-Betriebe relativ selten. Häufig bieten die Unternehmen die Verarbeitung sowohl von ökologischen als auch konventionellen Rohstoffen an. Auf unserer interaktiven Karte finden Sie einen Überblick der bio-zertifizierten Getreide- und Ölmühlen in Deutschland.

mehr lesen
Weinfässer. Foto: luoman / E+ / Getty Images

24.09.2020Verarbeitung

Herstellung von Bio-Wein

Egal ob für Eiswein, Rosé, Rot- oder Weißwein – Die Verarbeitung der Trauben zum Bio-Wein ist aufwendig. Was während der Herstellung der ökologischen Tropfen zu beachten ist, erfahren Sie im folgenden Artikel.

mehr lesen

Nachrichten

Jetzt bewerben: Preis für partnerschaftliches Handeln
16.10.2020

Jetzt bewerben: Preis für partnerschaftliches Handeln

Der Lebensmittelverband Deutschland e. V., die QS Qualität und Sicherheit GmbH und die Stiftung LV Münster schreiben gemeinsam den "Preis für partnerschaftliches Handeln" in der Wertschöpfungskette Lebensmittel aus. Ziel des mit 25.000 Euro dotierten Preises ist es, Leuchttürme der partnerschaftlichen Zusammenarbeit ins Rampenlicht zu stellen.

mehr lesen
BÖLN fördert Aufbau von Wertschöpfungsketten
12.10.2020

BÖLN fördert Aufbau von Wertschöpfungsketten

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) unterstützt den Aufbau von Bio-Wertschöpfungsketten mit Zuschüssen in unterschiedlicher Höhe. Gefördert werden zum Beispiel die Einrichtung von Personalstellen zur Koordination des Aufbaus einer Wertschöpfungskette, Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung und Beratungsangebote.

mehr lesen
Verschiebung des neuen Bio-Rechts auf 2022 nimmt wichtige Hürde
09.10.2020

Verschiebung des neuen Bio-Rechts auf 2022 nimmt wichtige Hürde

Das Europäische Parlament hat am 8. Oktober mit großer Mehrheit dafür gestimmt, die Anwendung des neuen Bio-Rechts um ein Jahr auf den 1.1.2022 zu verschieben. Ein Votum der Mitgliedsstaaten zum Verschiebungsvorschlag, den die EU-Kommission eingebracht hatte, soll noch im Oktober erfolgen.

mehr lesen

Betriebsmittelliste Öko-Verarbeitung

Cover Betriebsmittelliste

Aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell für die Gewerke in der Verarbeitung von Ökolebensmitteln in Deutschland

Zur Betriebsmittelliste

Nach oben