Handel

Neue Beiträge

Zwei Hände voll Futtermittel

12.05.2022Handel

Markt für Bio-Futtermittel

Die Einkaufspreise für Bio-Mischfuttermittel befinden sich seit Monaten auf einem Höhenflug. Begrenzten zunächst Rohstoffknappheit, fehlende Transportmöglichkeiten und erschwerte Importbedingungen das Angebot an Bio-Eiweißfuttermitteln, verschärft nun das Kriegsgeschehen in der Ukraine die Situation weiter.

mehr lesen
Äpfel. Foto: PicturePartners / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

21.04.2022Handel

Immer mehr deutsche Bio-Äpfel am Markt

Der Absatz von Bio-Äpfeln auf dem deutschen Markt ist in der Saison 2020/21 deutlich gestiegen. Zwar stammt der Großteil aus hiesiger Produktion, dennoch kann der Markt zur Versorgung nicht auf Importe verzichten. Die Hauptrolle dabei spielt dabei Italien, allen voran Südtirol.

mehr lesen
EU-Flaggen

11.04.2022Handel

Europäischer Bio-Markt legt kräftig zu

Die Europäerinnen und Europäer gaben 2020 rund 15 Prozent mehr Geld für Bio-Produkte aus als 2019. Noch nie wuchs der Bio-Umsatz in Europa so stark wie 2020. Seit 2010 hat sich der europäische Bio-Umsatz mehr als verdoppelt.

mehr lesen

Lesetipp:

Praxisleitfaden für Handels- und Importunternehmen zur Umsetzung des Artikels 28 Absatz 1 der Öko-Verordnung (EU) 2018/848

Der Praxisleitfaden befasst sich mit den "Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung des Vorhandenseins nicht zugelassener Erzeugnisse und Stoffe", die Handels- und Importunternehmen nach der neuen EU-Öko-Verordnung umsetzen müssen.

  • Autorinnen und Autoren: Alix Roosen, Jochen Neuendorff, Heike Borges (GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz)
  • Herausgeber: FiBL
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Bestellung / Download: Organic Eprints

Nachrichten

Nicht perfektes Obst und Gemüse im Öko-Handel richtig vermarkten
16.05.2022

Nicht perfektes Obst und Gemüse im Öko-Handel richtig vermarkten

Schönheitsmängel bei Obst und Gemüse bedeuten keinen Qualitätsverlust. Die Vermarktung von optisch auffälligem Obst und Gemüse ist ein wichtiger Schritt gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Doch wie präsentiert der Öko-Handel diese Produkte am besten? Machen Preisnachlässe einen Unterschied und was hat der Kistenfüllstand damit zu tun? Diesen Fragen gingen Forschende der Universität Kassel in dem vom BÖLN geförderten Projekt "Marketing von Suboptimal Food im Öko-Handel" nach.

mehr lesen
17 Projekte für den Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2022 nominiert
03.05.2022

17 Projekte für den Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2022 nominiert

Die Nominierten für den diesjährigen Zu gut für die Tonne! – Bundespreis stehen fest: Die achtköpfige Jury unter Vorsitz von Bärbel Dieckmann, ehemalige Präsidentin der Welthungerhilfe, hat aus 93 Einreichungen 17 herausragende Projekte, Ideen und Einrichtungen ausgewählt, die sich für mehr Lebensmittelwertschätzung engagieren.

mehr lesen
20 Jahre BÖLW: "Bio ist Herz und Puls des Umbaus"

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Termine

Keine Artikel vorhanden.
Nach oben
Nach oben