E-Learning

E-Learning-Angebote rum um den ├ľkolandbau

Sie m├Âchten Ihr E-Learning Angebot aus dem Bereich ├ľko-Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel hier bekannt machen? Schicken Sie uns gerne eine Mail an info@oekolandbau.de.

Kurs zur neuen EU-├ľko-Verordnung 2018/848

Zur Vorbereitung auf die neue EU-Bio-Verordnung haben das B├╝ro Lebensmittelkunde und Qualit├Ąt BLQ und die GfRS Gesellschaft f├╝r Ressourcenschutz GfRS einen an den spezifischen Bed├╝rfnissen von Fachkr├Ąften der Bio-Branche orientierten E-Learning-Kurs erstellt. Zum 01. Januar 2021 tritt die neue EU-├ľko-Verordnung in Kraft. Was beinhaltet die neue Verordnung? Was ├Ąndert sich f├╝r die Praxis? Wo bleibt alles beim Alten? Diese Fragen werden in den acht Online-Lerneinheiten beantwortet.

Anbieter

B├╝ro Lebensmittelkunde und Qualit├Ąt BLQ und die GfRS Gesellschaft f├╝r Ressourcenschutz GfRS

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere Informationen zum Kurs und der Anmeldung finden Sie hier.

Wenn Sie Interesse an einer Kursteilnahme haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an  e-learning@gfrs.de.


Tierwohlbeurteilung in Bio-Betrieben

Die Grundlagen f├╝r die Bewertung des Tierwohls im ├Âkologischen Landbau sind das Thema des Online-Seminars. Hier erfahren Sie, wie Tierwohl bewertet und im Rahmen einer Tierwohl-Inspektion auf Bio-Betrieben mit einer entsprechenden Checkliste dokumentiert werden kann.

Anbieter

Dieses E-Learning wurde im Rahmen des EU-Projekts "Organic Inspector Training on Animal Welfare" (AWARE) entwickelt. Die deutsche Fassung entstand im Auftrag des Ministerium f├╝r Umwelt, Landwirtschaft, Natur-, und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV NRW).

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Zum E-Learning-Angebot.

Nach oben