Schaffleisch

Schaffleisch

Schaffleisch wird zur Zeit noch unterbewertet. Dabei braucht es sich hinsichtlich Geschmack und Verwendungsm├Âglichkeiten nicht hinter den anderen Fleischarten zu verstecken. So kennt die feine franz├Âsische K├╝che wesentlich mehr Zubereitungsarten und Rezepte f├╝r Schaffleisch als zum Beispiel f├╝r Schweinefleisch.

Wurst- und Schinkenrezepte aus Schaffleisch finden Sie in unserem Rezeptfinder.

Nat├╝rlich sind es bevorzugt junge Tiere, die f├╝r die K├╝che in Frage kommen. Deshalb ist es wichtig, schon die Z├Ąhne als Alterskennzeichen am lebenden Tier zu kennen. Geschlachtete Tierk├Ârper werden klassifiziert. Hierbei werden die Kategorien, die Fleischigkeit und der Grad der Verfettung bewertet. Die hier getroffenen Aussagen ├╝ber die Fleischbeschaffenheit geben Auskunft ├╝ber Reifezeit, Eigenschaften und Verwendungsm├Âglichkeiten.
Des Weiteren ist es wichtig, die Verwendungsm├Âglichkeiten einzelner Fleischteile zu kennen. Nat├╝rlich sollten Tipps f├╝r die Kunden zu den vielf├Ąltigen Zubereitungsm├Âglichkeiten nicht fehlen, zum Beispiel k├Ânnen fertige Rezepte f├╝r Lammfleischgerichte zur Verf├╝gung gestellt werden.

Nicht zuletzt geht es darum, auch ├Ąltere Tiere zu vermarkten. Hier sind vor allem Wurst aus Schaffleisch und Schafschinken interessant.

Letzte Aktualisierung 05.07.2017

Bio-Handwerkskunst

Deckblatt der Brosch├╝re

Fleisch und Wurstwaren

Tradition und K├Ânnen vereint mit moderner Technologie

Download
PDF | 1 MB

Nach oben