Termindetails

Miteinander für die Bio-Züchtung – Wie bringen wir biologisch gezüchtete Sorten in aller Munde?

Die Tagung richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Züchtung, Saatguthandel, Landwirtschaft, Großhandel, Direktvermarktung, Naturkosthandel, Gastronomie, weiterverarbeitenden Betrieben, Institutionen und alle an der Bio-Züchtung Interessierten.

Die Tagung richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Züchtung, Saatguthandel, Landwirtschaft, Großhandel, Direktvermarktung, Naturkosthandel, Gastronomie, weiterverarbeitenden Betrieben, Institutionen und alle an der Bio-Züchtung Interessierten. Sie bietet Vorträge von Züchterinnen und Züchtern, Landwirtinnen und Landwirten sowie Handelspartnerinnen und Handelspartnern, die mit bioverita kooperieren und ihre Erfahrungen zur Vermarktung von Sorten aus Bio-Züchtung teilen.

Datum

12.11.2021

Ort

bioverita
Mehrzweckhalle Rheinau
Poststrasse 22
Schweiz - 8462 Rheinau
Webseite: bioverita.ch

Veranstalter

bioverita
Schmidenmattweg 11
Schweiz - 4900 Langenthal
E-Mail: justine.lipke@bioverita.de
Webseite: www.bioverita.org

Ansprechpartner

Justine Lipke
E-Mail: justine.lipke@bioverita.de
Telefon: 0151 / 59890457

Programm

  • Vorträge:
    - (Florianne Koechlin, Blauen Institut, Biologin und Buchautorin)
    "Jenseits der Blattränder – eine Annäherung an die Kommunikation bei Pflanzen und ihr Einfluss auf die Züchtungsarbeit"
    - (Matthias Binswanger, Ökonom, Glücksforscher, Prof. an der FHNW Olten)
    "Die Bio-Züchtung – Qualität versus Quantität? Die landwirtschaftliche Tretmühle und ihre Folgen für die Bio-Bäuer:innen"
    - (Noémi Uehlinger, Züchterin Sativa Rheinau AG)
    "Wo steht die biologische Züchtung heute?"
    - (Justine Lipke, bioverita)
    "bioverita im Markt – Aktivitäten des Vereins entlang der Wertschöpfungskette"
  • Mittagessen
  • Workshops:
    - (Antje Kölling, Demeter e.V.:)
    "Von der Züchtung über den Anbau in die Verbreitung. Wie lässt sich die Wertschöpfungskette optimal gestalten?"
    - (Annika Woltjen, Bodan Großhandel für Naturkost GmbH)
    "Vermarktung von Gemüse aus Bio-Züchtung: Der Großhändler Bodan und die Kooperation mit den ‚WIR. Bio Power Bodensee'-Erzeugern"
    - (Benedikt Domeyer, Bio Partner AG)
    "Verarbeitung und Handel mit Getrreide aus der Bio-Züchtung; die Vanadis-Getreidelinie bei der Bio Partner AG"
    - (Niklaus Bolliger, Poma Culta"
    "Vom Apfelkern zur neuen Obstsorte: Die Entwicklungsschritte einer neuen Apfelsorte bis zur Marktreife mit Degustation"
    - (Charlotte Aichholz, Sativa Rheinau AG)
    "Wie eine neue Gemüsesorte entsteht am Beispiel des Salatprojekts `Mit vereinten Gärten`"
    - (Getreidezüchtung Peter Kunz)
    "Vom Samen zum Brot. Entwicklungsschritte einer neuen Getreidesorte bis zur Marktreife"
  • Auf Wunsch anschließend Teilnahme an einer Führung durch das neue Sativa-Gebäude mit anschließendem Apéro.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 95 Euro.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für verarbeitende Ökobetriebe an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

Nach oben
Nach oben