Termindetails

bioverita-Jubiläumstagung

Tagung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Züchtung, Saatguthandel, Landwirtschaft, Großhandel, Direktvermarktung, Naturkosthandel, Gastronomie, weiterverarbeitenden Betrieben, Institutionen und alle an der Bio-Züchtung Interessierten.

Beschreibung

Die Bio-Branche benötigt eigens gezüchtete Sorten – da sind sich alle einig. Erfreulicherweise gibt es inzwischen mehrere Hundert Gemüse- und Getreidesorten aus biologischer Züchtung, 117 von ihnen sind bisher bioverita-zertifiziert. Allerdings sind die angebauten Mengen noch gering und nur wenige Landwirtinnen und Landwirte, Händlerinnen und Händler und Verbraucherinnen und Verbraucher wissen von den Vorzügen, die die Sorten aus Bio-Züchtung mit sich bringen. Das soll sich ändern!

Unter dem Motto "Miteinander für die Bio-Züchtung. Wie bringen wir Sorten aus der Bio-Züchtung in aller Munde?" soll es am 12.11.2021 im Rahmen einer Tagung in Rheinau (CH) zu einem Austausch dazu kommen, wie die Verbreitung der Sorten aus Bio-Züchtung gefördert werden können. Vertreterinnen und Vertreter aus Züchtung, Anbau, Verarbeitung, Handel und Institutionen stellen Projektbeispiele vor, die Vorbild sein können.

Programm

Hier können Sie das Programm und Informationen zu Anreise und Hotelunterbringung als pdf herunterladen.

Termin

12.11.2021

Ort

Mehrzweckhalle Rheinau
Poststrasse 22
CH-8462 Rheinau

Veranstalter

bioverita

Anmeldung

Bitte nutzen Sie den Anmeldebogen.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro/105 Schweizer Franken (enthalten sind die Tagungsgebühr, Pausengetränke, das Mittagessen sowie das Apéro)

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für verarbeitende Ökobetriebe an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

Nach oben
Nach oben