Termindetails

BREXIT – noch 30 Tage! (Online-Schulung)

Online-Veranstaltung für interessenten aus dem Lebensmittelhandel.

Beschreibung

Brexit. Das Ende der Übergangszeit ist der 31. Dezember 2020. Ab dem 01.01.2021 wird das Vereinigte Königreich nicht mehr Teil der Europäischen Union sein. Unabhängig vom Ausgang der Verhandlungen wird es unvermeidliche Veränderungen für den Handel mit Lebensmittelprodukten zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU geben. Welche Auswirkungen wird der Brexit auf den Handel mit Bioprodukten aus dem Vereinigten Königreich in die EU und umgekehrt haben? Was wird sich für die beteiligten Akteurinnen und Akteure ändern? Was wird sich für die Produkte ändern? Mit diesen und vielen weiteren Fragen werden wir uns in diesem Online-Seminar befassen und den aktuellen Stand des Prozesses vorstellen.

Das Seminar wird auf Deutsch gehalten, mit einzelnen englischsprachigen Beiträgen.

Programm

  • Brexit: Prozess, aktueller Stand und Konsequenzen für die Wirtschaft
    (Tonio Boer, IHK Hannover)
  • Das Brexit-Öko-Update: Aktueller Stand der Verhandlungen und  wichtigste Änderungen
    (Dr. Jochen Neuendorff, GfRS)
  • How to successfully export from the EU to the UK – how EU organic products become recognized and how they need to be labelled on the UK marketplace
    (Tom Nizet, Authent Is UK)
  • Is organic acceptable to the EU? The recognition process of UK control bodies in the EU and the general and specific food labeling requirements
    (Roger Kerr, OF&G)
  • Plötzlich Drittlandsimporteur – was nun? EORI, TRACES.NT, Kontrollbescheinigung, TRACES.NT
    (Johanna Stumpner, BLQ)
  • Offene Fragen und Ausblick

Referenten

  • Tonio Boer, Industrie- und Handelskammer Hannover
  • Roger Kerr, Organic Farmers & Growers CIC, UK
  • Dr. Jochen Neuendorff, Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH
  • Tom Nizet, Authent Ltd.
  • Johanna Stumpner, Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH

Termin

02. Dezember 2020 / 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Ort

Online via GoToMeeting – Wir senden Ihnen die Einwähldetails kurz vor Schulungsbegin zu

Veranstalter

Büro für Lebensmittelkunde und Qualität

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung.

Kosten

175,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Termine

Nach oben