Termindetails

Bio kann jeder: Mehr Bio auf dem Teller in Kita und Schule

Workshop für Berliner Kita- und Schulleitungen, Köchinnen und Köche, Verantwortliche im Verpflegungsbereich sowie Erzieherinnen und Erzieher.

Beschreibung

Kommen in Ihrer Einrichtung bereits Bio-Lebensmittel auf den Teller? Deren Einsatz wirft doch einige Fragen auf: Was ist eigentlich der Vorteil, und was ist das Besondere an der ökologischen Landwirtschaft? Wie erkenne ich Bio-Lebensmittel und wo kann ich sie kaufen? Und wie kann ich Eltern, Kinder und Jugendliche für einen abwechslungsreichen Speiseplan begeistern?

Um Ihnen beratend zur Seite zu stehen und Ihre Fragen zu beantworten, sind Sie herzlich zum interaktiven Online-Workshop "Mehr Bio auf dem Teller in Kita und Schule" eingeladen. Erfahren Sie von Kita-Köchin und Ernährungsberaterin Kristina Burgstaller, wie eine Verpflegung mit 100 Prozent Bio-Lebensmitteln in der Praxis möglich ist und welche ernährungsphysiologischen Aspekte bei der Zubereitung von vegetarischen Gerichten zu beachten sind. Außerdem stellt sich der Lebensmittel- und Bio-Großhändler "Gladrow" aus Brandenburg vor.

Zielgruppe

Workshop für Berliner Kita- und Schulleitungen, Köchinnen und Köche, Verantwortliche im Verpflegungsbereich sowie Erzieherinnen und Erzieher.

Programm

  • 14:30 Uhr: Vorstellungsrunde mit Erwartungsabfrage der Teilnehmenden
    (Constantine Youett, FÖL e.V.)
  • 14:50 Uhr: Warum überhaupt Bio und woran erkenne ich Bio-Produkte?
    (Constantine Youett, FÖL e.V.)
  • 15:15 Uhr: Mehr Bio auf dem Teller – Tipps und Tricks aus der Praxis
    (Kristina Burgstaller, Kita-Köchin und Ernährungsberaterin)
  • 15:45 Uhr: Pause – Möglichkeit zum Austausch und Vernetzung
  • 16:00 Uhr: Bio-Produkte einkaufen – Bezugsquellen aus der Region
    (Constantine Youett, FÖL e.V.)
  • 16:10 Uhr: Vorstellung Lebensmittel und Bio-Großhandel Gladrow als regionale Bezugsmöglichkeit
    (Uwe Gladrow, Geschäftsführer von Gladrow GmbH & Co.KG)
  • 16:20 Uhr: Gruppenarbeit – Optimierung der Verpflegung im Berufsalltag
    (Alle Teilnehmenden)
  • 16:45 Uhr: Abschluss: Auswertung der Erwartungsabfrage, Zeit für offene Fragen
    (Constantine Youett, FÖL e.V.)
  • 17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin

Mittwoch, 21. April 2021, 14:30 bis 17:00 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Constantine Youett
Marienstraße 19 - 20
10117 Berlin

Telefon: 030 / 28 48 24-25
Fax: 030 / 28 48 24-48

E-Mail: c.youett@foel.de
Internet: www.bio-berlin-brandenburg.de

Anmeldung

Bitte senden Sie den Anmeldebogen an Herrn Youett bis 7.4.21.

Kosten

Der Workshop ist für Sie kostenfrei.

Für die Durchführung der Veranstaltung wird ein internetfähiges Endgerät benö-tigt, wie Laptop, Tablet, Smartphone oder PC. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung die Zugangsdaten für die Online-Plattform.

Die Kampagne "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für Großküchen an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

Nach oben
Nach oben