Termindetails

Zwischenfruchtanbau im Ökolandbau

Wissenstransfer-Veranstaltung

Anhand der angebauten Zwischenfrüchte soll aufgezeigt werden, welche Reststickstoffmengen aufgenommen werden können und wieviel Stickstoff nach dem Winter noch zur Verfügung steht. DenTeilnehmenden soll aufgezeigt werden, wie Stickstoffverluste verhindert werden können und gleichzeitig sollen sie verstehen welche erhöhten Kosten entstehen, wenn Stickstoff verloren geht. Ebenso soll aufgezeigt werden welche Auswirkungen Zwischenfrüchte auf die Bodenstruktur haben. Dies soll an aktuellen Forschungsergebnissen aufgezeigt werden. Weiterhin geht es darum welch Maßnahmen für einen erfolgreichen Zwischenfruchtanbau durchgeführt werden müssen.

Termin

29.10.2020 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstalter

Naturland

Veranstaltungsort

Lüpkesberger Weg 105
42553 Velbert/Neviges

Kontakt

Thomas Schmidt
Telefon: 0172 6598080
E-Mail: t.schmidt@naturland-beratung.de

Zielgruppe

Landwirtinnen und Landwirte

Nach oben