Termindetails

Radeln für Entdeckerinnen und Entdecker - Durch die Bio-Musterregion Heidenheim plus

Veranstaltung für alle Interessierten

Entdeckungsreise auf der östlichen Schwäbischen Alb - von Hof zu Hof durch die Täler von Brenz & Egau.

Datum

13. Mai bis 16. Mai 2021

Ort

Bio-Musterregion Heidenheim plus
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim
Webseite: www.biomusterregionen-bw.de

Veranstalter

Landvolkshochschule Wernau-Leutkirch (in Zusammenarbeit mit der BMR Heidenheim plus)
Antoniusstraße 11
73249 Wernau/Neckar
E-Mail: info@lvhs-wernau-leutkirch.de
Webseite: www.lvhs-wernau-leutkirch.de

Ansprechpartner

Silvia Reith
E-Mail: info@lvhs-wernau-leutkirch.de
Telefon: 07153 / 9239-130
Fax: 07153 / 9239-132

Programm

Programm - Programmänderungen vorbehalten -

Es besteht die Möglichkeit eine Übernachtung für Mittwoch-Abend dazu zu buchen. Einfach auf Anmeldeformular entsprechendes auswählen.

Donnerstag, 13. Mai 2021 – Vom Fleisch zur Milch

Herbrechtingen – Ugental – Heidenheim – Herbrechtingen (22 Kilometer)

Gemeinsamer Start mit Fahrt zum Christi-Himmelfahrt-Hoffest bei BioBihlmaier, einem Bioland-Direktvermarkter für Fleisch- und Backwaren. Durch das Ugental, einem für die Gegend typischen Trockental, geht es weiter zum Talhof, einem der ersten Demeter-Betriebe der Welt. Hofführung mit anschließender Kaffeepause im Café Walden. Vorbei am Wildpark zum Schloss Hellenstein mit Blick über Heidenheim. Durch die Innenstadt von Heidenheim vorbei an der Knöpfleswäscherin, der Fa. Voith und der Brunnenmühlquelle nach Herbrechtingen. Zum Abendessen gibt es ein regionales 4-Gänge-Menü im Hotel Hoffmann unter anderem mit Produkten aus der Bio-Musterregion. Danach Informationen zur Bio-Musterregion Heidenheim plus. Übernachtung im Hotel Hoffmann.

Freitag, 14. Mai 2021 – Nachhaltiges Bauen und Wasserschutz

Herbrechtingen – Eselsburger Tal – Dischingen – Ballmertshofen (34 Kilometer)

Vorbei am ehemaligen Kloster Anhausen durchs Eselsburger Tal. Besuch der Bioland Hofgemeinschaft Biotal mit Hofführung und Besichtigung des neuen Hofladens aus Lehm und Stroh. Nach Mittagessen geht’s weiter entlang der Brenz, vorbei an den Steineren Jungfrauen in die Steiff-Stadt Giengen bis aufs Härtsfeld zum Wasserwerk der Landeswasserversorgung mit Besichtigung der Buchbrunnenquelle. Weiterfahrt zum Landgasthof Warth nach Ballmertshofen. Übernachtung und Abendessen: Landgasthof Warth.

Samstag, 15. Mai 2021 - Über die Braukunst & Effektive Mikroorganismen

Ballmertshofen – Dunstelkingen – Ballmertshofen - Neresheim (31 Kilometer)

Fahrt über Trugenhofen und den Karlsbrunnen zur Härtsfelder Familienbrauerei Hald mit Führung. Fahrt durch den Englischen Wald vorbei an Schloss Taxis. Mittagessen auf dem Biohof Haußmann mit anschließendem Vortrag zu Effektiven Mikroorganismen von EM-Alb. Durchs Egautal, vorbei am Härtsfeldsee und der Härtsfeld-Museumsbahn zum Kloster Neresheim mit der weltberühmten Abteikirche von Dominikus Zimmermann und den Deckengemälden von Martin Knoller. Übernachtung und Abendessen: Bildungshaus des Kloster Neresheim.

Sonntag, 16. Mai 2021 – Abteikirche, Köhlerei, Solidarische Landwirtschaft

Neresheim – Ochsenberg – Königsbronn (25 Kilometer)

Möglichkeit zum Gottesdienstbesuch in der Abteikirche Neresheim. Anschließend Fahrt Richtung Steinweiler, über die
Köhlerei Wengert nach Ochsenberg. Einblicke in die Prinzipien der Solidarischen Landwirtschaft und Market Garden mit
gemeinsamen Mittagessen auf dem Biolandhof Jennewein. Weiterfahrt nach Königsbronn zum Brenzursprung. Hier
Abschluss und Ende der Fahrradtour. Möglichkeit zur Rückfahrt nach Herbrechtingen (16 Kilometer).

Anmeldung

Bitte bis spätestens 12.03.2021 anmelden.

Kosten

Preise (pro Person)

  • im Doppelzimmer: 236 Euro
  • im Einzelzimmer: 257 Euro

Leistungen:

  • Drei Übernachtungen im Zimmer mit Bad / Dusche und WC
  • Drei mal Frühstück, zwei mal Mittagessen mit Getränken, zwei mal Abendessen
  • Eintrittsgelder und Führungen laut Programm

Im Preis nicht enthalten:

  • Getränke
  • persönliche Auslagen unter anderem für Verpflegung unterwegs
  • Zugticket der Deutschen Bahn
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Zusätzliche Übernachtung mit Frühstück
Nach oben
Nach oben