Termindetails

Betriebsentwicklung im Ökolandbau: Einstieg in die Direktvermarktung

Das Online-Seminar richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die Interesse am Einstieg in die Direktvermarktung haben.

Das Seminar vermittelt wichtige Grundlagen für die Umsetzung und beantwortet Fragen wie: Welche grundlegenden Voraussetzungen sind nötig, welche Absatzwege gibt es und welche Vermarktungsform passt zu meinem Betrieb? Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten und, welche wirtschaftlichen Kennzahlen helfen mir bei der Planung? Zudem berichten drei Praktikerinnen und Praktiker von ihrem Weg in die Direktvermarktung und lassen die Teilnehmenden an ihren Erfahrungen teilhaben.

Für das Seminar wird die Software Zoom verwendet. Für die Dauer des Seminars werden ein ruhiger Ort mit PC oder Laptop inklusive Kamera, Lautsprecher sowie Mikrofonfunktion und eine stabile Internetverbindung (idealerweise über ein LAN-Kabel) benötigt.

Datum

26.04.2021

Ort

Online-Seminar

Veranstalter

FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
E-Mail: akademie@fibl.org
Webseite: www.fibl.org

Ansprechpartner

Marion Röther
E-Mail: akademie@fibl.org
Telefon: 06322 / 98970-211
Fax: 06322 / 98970-1

Programm

  • 12:45 Uhr: Einloggen und Technik-Check (Hinweise zur Software)
  • 13:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
    (Irene Leifert, Bioland Marketing Direktvermarktung; Nina Berner, Beratung Direktvermarktung und Ramona Greiner, FiBL Akademie)
  • 13:30 Uhr: Die ersten Schritte - Grundsätzliche Überlegungen zum Einstieg in die Direktvermarktung
    (Irene Leifert und Nina Berner)
  • 14:00 Uhr: Praxisbericht Selbstbedienungsstand
    (Barbara Hettrich, Hettrich’s Biohäusle)
  • 14:20 Uhr: Pause
  • 14:35 Uhr: Praxisbericht Fleischvermarktung
    (Nadja Poppen, Hof Sonnenschein)
  • 15:00 Uhr: Erfahrungsaustausch in Kleingruppen
  • 15:25 Uhr: Alles was Recht ist – Rechtliche Grundlagen
    (Irene Leifert und Nina Berner)
  • 15:45 Uhr: Pause
  • 16:00 Uhr: Praxisbericht Hofladen
    (Finn Bönniger, Steveshof)
  • 16:30 Uhr: Damit der Rubel rollt – Einblicke in diePlanungsrechnung
    (Irene Leifert und Nina Berner)
  • 17:00 Uhr: Offizieller Abschluss
  • Offener Austausch – Zeit für spezielle Themen und persönlichen Austausch

Veranstaltungsflyer

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung bis 19.04.2021.

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, da dieses Seminar im Auftrag des Bundes­ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt wird.

Nach oben
Nach oben