Termindetails

Ackerfutter- und Weidebegehung

Veranstaltung für Landwirtinnen und Landwirte

Beschreibung

Jeder Standort ist anders und somit gibt es auf jedem Betrieb Interessantes zu lernen und zu entdecken. Der Erfahrungsaustausch ist besonders wichtig, seit uns der Klimawandel vor neue Herausforderungen stellt. Dr. Edmund Leisen und ich sprechen mit Euch über das Zusammenspiel von Standort/Klima, Management und Bestandszusammensetzung. Wir besuchen zwei Milchviehbetriebe mit sehr unterschiedlichen Betriebskonzepten. Hof Seeverns hat mit der Umstellung auf Ökolandbau begonnen Jerseys zu melken. Jan-Dirk Harbers und seine Familie betreiben außerdem eine Pensionspferdehaltung und besitzen eine biolandzertifizierte Ökogas-Anlage mit Separator. Bernd und Immo Cornelius führen einen langjährigen HF-Zuchtbetrieb mit hoher Milchleistung und vielfältigem Grünland.

Programm

  • 10:00 Uhr: Hof Seeverns GbR (Familie Harbers), Seeverner Weg 1, 26969 Butjadingen
  • 12:00 - 13:00 Uhr: Mittag, für Verpflegung bitte selber sorgen
  • 13:00 - 15:00 Uhr: Bernd und Immo Cornelius, Urrelhausen 21, 26969 Butjadingen

Referent: Dr. Edmund Leisen, Telefon: 0173 / 9317440

Moderation: Dr. Eike Poddey, Telefon: 0151 / 67413897

Termin

06.05.2021, 10:00 - 15:00 Uhr

Ort

  • Seeverner Weg 1, 26969 Butjadingen
  • Urrelhausen 21, 26969 Butjadingen

Veranstalter

Veranstalter: Bioland e.V.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 03.05.2021 im Bioland-Tagungsbüro an unter:

E-Mail: tagungungsbuero@bioland.de
Telefon: 04262 / 959070
Fax: 04262 / 959050

Kosten

Keine, da diese Wissenstransfer Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Fahrtkosten und Verpflegung werden von den Teilnehmern getragen.

Nach oben
Nach oben