Nachrichten

Nachrichten

04.04.2022

Startschuss gefallen: registrieren und für Bienen engagieren!

Bühne frei für Ihren Wildbienengarten! Am 1. April ging es los: Die Stiftung für Mensch und Umwelt eröffnete im siebten Jahr ihren bundesweiten Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen!". Wer legt den insektenfreundlichsten Garten Deutschlands an und macht die schönsten Aktionen? Der Pflanzwettbewerb ist vor allem für Gruppen geeignet, doch Einzelpersonen sind auch gerne gesehen.

mehr lesen
01.04.2022

Jetzt bewerben: Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2023 startet

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau (BÖL) startet in die nächste Runde. Ab dem 1. April 2022 können sich Bio-Landwirtinnen und -Landwirte bewerben. Gesucht werden zukunftsweisende, innovative Betriebskonzepte, die sich in der Praxis bewährt haben. Die Konzepte können den gesamten Betrieb umfassen oder besondere Lösungen für Teilbereiche beinhalten – etwa in der Tierhaltung, im Natur- und Ressourcenschutz oder im Energiemanagement. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022.

mehr lesen
31.03.2022

EU-Kommission schreibt Öko-Wettbewerb aus

Ausgezeichnet werden die besten und innovativsten Bio-Akteurinnen und -Akteure, die zur Verringerung der schädlichen Auswirkungen der Landwirtschaft auf Umwelt und Klima sowie zur Umsetzung der EU-Biodiversitätsstrategie und der Strategie "Vom Hof auf den Tisch" beitragen.

mehr lesen
29.03.2022

Initiative BioBitte fördert Austausch in Bio-Musterregion Mittelbaden+

Der Ortenaukreis, der Landkreis Rastatt und der Stadtkreis Baden-Baden suchen als Bio-Musterregion Mittelbaden+ gemeinsam nach Möglichkeiten, wie der ökologische Landbau gefördert werden kann und Bio-Produkte aus der Region den Weg in die Kantinen der Region finden. Erste Schritte und erfolgreiche Praxisbeispiele präsentierten die bundesweite Initiative BioBitte und die Bio-Musterregion Mittelbaden+ 35 interessierten Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung und Küchen bei einer digitalen Initialveranstaltung.

mehr lesen
28.03.2022

8. ECOVIN Jungwinzer*innen-Tagung rückt Boden in den Fokus

Mehr als 50 Teilnehmende trafen sich vom 18. bis 20. März 2022 zur ECOVIN Jungwinzer*innen-Tagung rund um das Thema Boden. "Im Bio-Weinbau spielt ein gesundes Bodenleben seit jeher eine zentrale Rolle, es ist die Grundlage für unser Wirtschaften mit der Natur und charakterstarke Weine. Diese Botschaft möchten wir angehenden Winzerinnen und Winzern mit auf den Weg geben", sagte ECOVIN Geschäftsführerin Petra Neuber zur Eröffnung der Tagung.

mehr lesen
24.03.2022

Mecklenburg-Vorpommern: Öko-Landbau weiter auf Wachstumskurs

Die weiter wachsende Nachfrage nach Bio-Produkten in Deutschland sowie stabile Rahmenbedingungen in Mecklenburg-Vorpommern führen zu weiteren Flächenzuwächsen beim ökologischen Landbau. Der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche wächst in dem Bundesland auf 14,5 Prozent.

mehr lesen
23.03.2022

Online-Umfrage: Alte Getreidesorten wiederentdecken

95 Prozent des weltweiten Kalorienbedarfs nur mit 0,008 Prozent aller Pflanzenarten gedeckt. Im Rahmen des Forschungsprojekts ReBIOscover sollen alte Getreidesorten zur nachhaltigen Herstellung von Bio-Lebensmittelspezialitäten wiederentedeckt werden. Teil des Projektes ist eine Online-Umfrage: Vertreterinnen und Vertreter aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel sind eingeladen, an der Umfrage bis zum 31. Mai 2022 teilzunehmen.

mehr lesen
22.03.2022

Naturland: Tierhaltung langfristig umbauen

Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die internationalen Agrarmärkte zeige laut dem Naturland e.V. das Scheitern des Systems der industriellen Landwirtschaft und Tierhaltung. "Wir brauchen jetzt nicht nur mehr Tempo bei der Energiewende, sondern müssen auch die Agrar- und Ernährungswende vorantreiben", sagte Naturland Präsident Hubert Heigl am Montag in Gräfelfing. Zugleich warnte der Naturland Präsident vor vermeintlich einfachen Lösungen.

mehr lesen
18.03.2022

AöL: Dialog zur Ernährungswende

Der erweiterte Vorstand der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. (AöL) hat sich im Rahmen der Vorstandssitzung mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundeministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Dr. Manuela Rottmann, getroffen. Bei dem Treffen in Fulda stand neben dem Krieg in der Ukraine und der aktiven Hilfe durch Lebensmittellieferungen auch der Dialog zur dringend benötigten und gesellschaftlich gewünschten Ernährungswende im Vordergrund.

mehr lesen
15.03.2022

EcoWinner-Wettbewerb 2022 gestartet

Noch bis zum 22. April können Bio-Winzerinnen und -Winzer sich für eine Auszeichnung beim größten deutschen Wettbewerb für Bio-Weine bewerben. In 14 verschiedenen Kategorien wird die EcoWinner-Jury Ende Juni die besten Bio-Weine Deutschlands küren.

mehr lesen
14.03.2022

BMEL bringt erste Maßnahmen zur Unterstützung der Landwirtschaft auf den Weg

Die Auswirkungen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine betreffen neben dem Energie- und Wirtschaftssektor insbesondere die internationalen Agrarmärkte. Kernanliegen des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) ist es, auch die Folgen für die deutsche Landwirtschaft schnell und pragmatisch abzupuffern und gleichzeitig relevante Nachhaltigkeitsziele aufrechtzuerhalten.

mehr lesen
11.03.2022

Grüne MICHELIN Sterne für sechs BIOSpitzenköche

Sechs Mitglieder der BIOSpitzenköche erhalten 2022 einen "Grünen MICHELIN Stern". Dieser zeichnet vorbildliche, alternative gastronomische Modelle aus, die ein kulinarisches Erlebnis auf höchstem Niveau mit Umweltbewusstsein kombinieren. Sebastian Junge, Simon Tress, Andrea und Marcello Gallotti sowie Christl und Gabriele Kurz setzen in ihrer nachhaltigen Gourmetküche auf nahezu 100 Prozent Bio-Zutaten.

mehr lesen
10.03.2022

Innovationspreis Gartenbau: jetzt bewerben!

Mit dem Deutschen Innovationspreis Gartenbau 2022 werden hervorragende, beispielgebende Innovationen im Gartenbau vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ausgezeichnet. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 31. März 2022 verlängert.

mehr lesen

Das BZL twittert

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben
Nach oben