Nachrichten

Nachrichten

12.02.2020

Naturland wächst – regional und weltweit

Naturland konnte das anhaltend gute Wachstum der vergangenen Jahre auch 2019 fortsetzen – in Deutschland und weltweit. Aktuell wirtschaften über 70.000 Bäuerinnen und Bauern in 57 Ländern der Erde nach Naturland Richtlinien – rund zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

mehr lesen
11.02.2020

Tag der Hülsenfrüchte

Mehr heimische Hülsenfrüchte auf den Teller! Anlässlich des Tags der Hülsenfrüchte hat das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne gemeinsam mit 18 Mensen der Studierendenwerke einen Aktionstag rund um Erbsen, Bohnen, Linse und Co. initiiert. Die teilnhemenden Mensen befinden sich in Münster, Dresden, Karlsruhe, Soest und Greifswald.

mehr lesen
10.02.2020

Greta-Effekt: Bio-Branche boomt

Die Bio-Branche gewinnt neue Kundschaft. Gleichzeitig kaufen die Kundinnen und Kunden mehr. Der Naturkostgroßhandel hat seinen Umsatz in 2019 deutlich gesteigert. Er verzeichnet für 2019 einen Umsatzzuwachs von rund acht Prozent. Laut Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. haben der "Greta-Effekt" und das gesteigerte Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher für Nachhaltigkeit einen deutlich positiven Einfluss auf die Marktentwicklung.

mehr lesen
07.02.2020

Zahl der Bio-Demobetriebe wächst auf 270

Ein Plus an Verbraucheraufklärung, eine engere Zusammenarbeit mit Schulen, Hofdialoge für Umstellungsinteressierte oder Fachveranstaltungen zur Tierhaltung wollen die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau in den kommenden Monaten anbieten.

mehr lesen
07.02.2020

Das Bundesprogramm auf der BioFach 2020

Vom 12. bis 15. Februar findet die BioFach in Nürnberg statt. Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und die Eiweißpflanzenstrategie präsentieren sich dort mit vielfältigen Angeboten.

mehr lesen
06.02.2020

Hamburg: Bio-Stadt bekommt BIOSpitzenkoch

Die Initiative der BIOSpitzenköche des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft hat ein neues Mitglied. Sebastian Junge ist der erste "BIOSpitzenkoch" aus Hamburg.

mehr lesen
05.02.2020

Zweite Webinar-Reihe zur "Aufbauenden Landwirtschaft"

Die Anforderungen an die Landwirtinnen und Landwirte im 21. Jahrhundert sind groß: Bodenfruchtbarkeit aufbauen, Ökosysteme regenerieren, Biodiversität erhöhen, Wasserhaushalte erhalten, gesunde und nahrhafte Lebensmittel erzeugen – und all dies ökonomisch rentabel.

mehr lesen
03.02.2020

Erstmals drei Öko-Modellregionen für Niedersachsen

Mit einer Auftaktveranstaltung am 3. Januar 2020 hat Ministerin Barbara Otte-Kinast offiziell den Startschuss für die ersten drei Öko-Modellregionen in Niedersachsen gegeben. Holzminden, Goslar und Uelzen erhalten eine Förderung und dürfen sich künftig mit dem neuen Label schmücken.

mehr lesen
31.01.2020

Start ins Gartenjahr: Tipps zu Saatgut und Aussaat

Wer in seinem Garten selber Tomaten, Paprika und Co. ernten und daraus Samen für die nächste Vegetationsperiode gewinnen möchte, sollte zu samenfesten Sorten greifen. Das Gartenjahr kann im Privathaushalt mit einfachen Mitteln starten. So reicht für die Anzucht ein Joghurtbecher oder Eierkarton. Was Privatpersonen dürfen, ist nach Sortenschutzgesetz im gewerblichen Gemüseanbau verboten. Es gibt laut dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft allerdings Einiges zu beachten.

mehr lesen
30.01.2020

Mit der Öko-Züchtung in die Zukunft

Wer züchtet die Öko-Sorten von morgen? Wie können junge Pflanzenzüchterinnen und Pflanzenzüchter die Pionierarbeit der Saatgutzüchtung aufgreifen und in die Zukunft tragen? Darüber diskutierten die rund 100 Teilnehmenden bei der 20. Saatgut-Tagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft Ende Januar in Kassel.

mehr lesen
28.01.2020

Berlin isst anders – total lokal?

Think global, eat local: Der Name ist Programm im "Wo kommt Dein Essen her”-Projekt. Seit dem 23. Januar 2020 können interessierte Berliner Schülerinnen und Schüler auf der interaktiven Regiokarte den Weg ihrer regionalen Bio-Produkte vom Bauernhof bis zum Teller zurückverfolgen. Gleichzeitig thematisiert das Projekt die ökologische und soziale Nachhaltigkeit regionaler Bio-Produkte an Schulen und leistet so einen wichtigen Beitrag, um die Wertschätzung für Lebensmittel zu steigern.

mehr lesen
27.01.2020

Tag des Ökolandbaus und Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

"Öko-Betriebe sind Lösungsfinder für die Zeitenwende", sagt Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf dem 20. Jubiläum des Tags des Ökologischen Landbaus und ergänzt: "Mit Innovation, Vielfalt und viel Kraft treten die Bio-Höfe schon seit Dekaden erfolgreich den Pfad aus, der für die Landwirtschaft insgesamt zum Weg in die Zukunft werden kann. Die Bio-Höfe, die in den letzten 20 Jahren mit dem Öko-Bundespreis ausgezeichnet wurden, sind Mutmacher für den gesamten Berufsstand."

mehr lesen
24.01.2020

Neue Öko-Basisverordnung: Erleichterungen für Öko-Betriebe erreicht

Auf europäischer Ebene wird derzeit die Ausgestaltung der Durchführungsverordnungen zur neuen Öko-Basisverordnung diskutiert. Gegenüber der EU-Kommission hat sich Bundesministerin Julia Klöckner für praxisgerechte Lösungen eingesetzt, vor allem in der Tierhaltung. Der neue Entwurf sieht für Öko-Betriebe unter anderem längere Übergangszeiten vor.

mehr lesen
22.01.2020

Bio-Empfang des BÖLW auf der Grünen Woche: "Bio zum Normalfall machen"

Über 700 Gäste folgten der Einladung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft auf den 6. Bio-Empfang im Rahmen der Grünen Woche 2020. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Forschung, Handel, Herstellung, Medien und von zivilgesellschaftlichen Gruppen sowie Bäuerinnen und Bauern sprachen über die Zukunft von Landwirtschaft und Ernährung.

mehr lesen

Das BZL twittert

BÖLW – Branchenreport

Grafik: Weltkugel

Zahlen und Fakten zur Biobranche in Deutschland

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben