Zweikeimblättrige Samenbeikräuter

Regulierungsstrategien gegen zweikeimblättrige Samenbeikräuter

  • Wechsel von Blatt- und Halmfrüchten
  • Vermeidung zu früher Aussaattermine bei Wintergetreide
  • Anbau von konkurrenzstarken Sorten und Zwischenfrüchten
  • Einbeziehung von Kleegras in die Fruchtfolge
  • Standortangepasste Grundbodenbearbeitung
  • Pfluglose Bodenbearbeitung nur nach beikrautarmen Vorfrüchten
  • Mehrfaches Striegeln, Eggen bzw. Hacken
  • Im Getreidebau striegeln, beim Kartoffelbau häufeln, striegeln und hacken

Regulierungsmaßnahmen gegen spezifische zweikeimblättrige Samenbeikräuter:

Letzte Aktualisierung 14.02.2020

Nach oben