Landwirtschaft

Neue Beiträge

Kirche hinter Hügeln.

17.03.2020Landwirtschaft

Fairpachten – Für mehr Naturschutz auf Pachtflächen

Die biologische Vielfalt unserer Kulturlandschaften ist in einem kritischen Zustand und die bisherigen Anstrengungen, etwas daran zu ändern, sind bei weitem nicht ausreichend. Das Projekt Fairpachten der NABU-Stiftung will hier Abhilfe schaffen. Hier werden all diejenigen beraten, die landwirtschaftliche Flächen verpachten und sich dabei mehr Natur wünschen.

mehr lesen
Geflügelmischfutter, Foto: Jürgen Beckhoff, BÖLN

11.03.2020Landwirtschaft

100 Prozent Bio-Fütterung ab 2021

Tierhaltende Bio-Betriebe konnten ihre Rationen bisher mit geringen Anteilen konventioneller Futtermittel optimieren. Doch ab 2021 wird die 100 Prozent-Bio-Fütterung bei ausgewachsenen Tieren zur Pflicht. Was bedeutet das für die Praxis? Welche Futtermittel ermöglichen eine bedarfsgerechte Eiweißversorgung der Tiere? Und wie können sich Betriebe schon jetzt vorbereiten. Wir haben dazu zwei Experten befragt.

mehr lesen
Rinder auf der Weide, Foto: Thomas Stephan, BLE

27.02.2020Landwirtschaft

EU-Bio und Öko-Verbände im Vergleich

Soll ich meinen Betrieb allein nach den Anforderungen der EU-Öko-Verordnung oder zusätzlich nach den Richtlinien eines Bio-Anbauverbandes bewirtschaften? Diese Frage müssen sich Umstellungsinteressierte stellen. In welchen Punkten sich die Richtlinien der Anbauverbände untereinander und von der EU-Öko-Verordnung unterscheiden, lesen Sie hier.

mehr lesen

Schnell erklärt: Umstellung auf ökologischen Landbau


Nachrichten

Europaweite WASSERSCHUL-Initiative für weniger Plastikmüll und mehr Gesundheit
27.03.2020

Europaweite WASSERSCHUL-Initiative für weniger Plastikmüll und mehr Gesundheit

Das Erasmus+-Projekt "WATERSCHOOL" unterstützt Schulen, eine "Wasserschule" zu werden. Regelmäßiges Trinken von Leitungswasser in der Schule fördert die Konzentrationsfähigkeit, verbessert die Gesundheit und trägt zur Reduktion von Plastikmüll bei. Anlässlich des UN-Weltwassertags am 22. März haben die WATERSCHOOL-Projektpartner eine EU-weite Kampagne gestartet, um das Bewusstsein für den Wert des Wassertrinkens an Schulen zu stärken.

mehr lesen
BÖLW: "Pflanzen und Ernten braucht jetzt viele Hände"
26.03.2020

BÖLW: "Pflanzen und Ernten braucht jetzt viele Hände"

Aufgrund der Corona-Pandemie fehlen bis zu 300.000 Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft. Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bio-Dachverbands Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert die brisante Arbeitskräftesituation in der Ernährungswirtschaft.

mehr lesen
Einkommensentwicklung im Ökolandbau
25.03.2020

Einkommensentwicklung im Ökolandbau

Ob Ökobäuerinnen und -bauern in ihren Betrieb investieren oder konventionelle Kolleginnen und Kollegen den Umstieg auf Bio erwägen – entscheidend ist das erzielbare Einkommen am Markt. Im Wirtschaftsjahr (WJ) 2018/19 erzielten die ökologisch wirtschaftenden Testbetriebe im Durchschnitt ein Einkommen (Gewinn plus Personalaufwand je Arbeitskraft) von 37.447 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von sechs Prozent.

mehr lesen

Schädlinge online bestimmen

Zu den Bestimmungshilfen

Nach oben