Zubereitung

Zurück zur Übersicht
Knackiger Sommersalat mit Wildkräutern und einer Molkevinaigrette

Knackiger Sommersalat mit Wildkräutern und einer Molkevinaigrette

von BIOSpitzenkoch Harald Hoppe.

Zutaten

  • – Salat –
  • 300 g Auswahl verschiedener knackiger Sommersalate
  • 0,25 Bund Radieschen mit Grün
  • 0,25 Bund Schnittlauch
  • 0,25 Bund Blattpetersilie
  • 0,25 Bund Kresse
  • Wildkräuter soweit vorhanden: 5 Blätter junger Löwenzahn, 5 Blätter junge Schaafgarbe, 5 Blätter junger Giersch, 5 Blätter junger Spitzwegerich, 10 Blüten verschiedene Sommerblüten, soweit vorhanden, zum Beispiel Schnittlauch-, Kapuzinerkresse- oder Wiesenblüten
  • – Molkevinaigrette –
  • 35 ml Molke
  • 35 g Joghurt
  • 3 EL Pflanzenöl (Olive)
  • 20 ml Apfelsaft
  • 1 TL Senf
  • 0,25 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,25 TL Gemüsebrühe gekörnt
  • Zitronensaft
  • Agavensirup
  • – Geröstete Kerne –
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Kürbiskerne
  • 10 g Sesam
  • 10 g Mandeln gehäutet

Anleitung

Salat waschen und zerteilen. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Radieschenblätter, wenn sie sehr frisch sind, in mittelgroße (1 cm) Streifen schneiden. Alles mischen. Kräuter und Wildkräuter fein schneiden und überstreuen.

Für die Molkevinaigrette alle Zutaten im Mixer oder Schüttelbecher cremig mixen und abschmecken. Knoblauch dazu vorher mit Salz verreiben.

Sauce auf Salat verteilen und mit den gerösteten Kernen servieren.

Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenkoch Harald Hoppe.

Nach oben