Zubereitung

Zurück zur Übersicht
Bioforellenfilet auf buntem Gemüse

Bioforellenfilet auf buntem Gemüse

von BIOSpitzenkoch Alfred Fahr.

Zutaten

  • 600 g Forellenfilets, ohne Haut (pro Person eins)
  • 600 g große Kartoffeln, geschält
  • 600 g Rübengemüse, geschält
  • 2 EL Rapsöl
  • 50 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 0,25 TL Steinsalz
  • 2 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 EL Gartenkräuter, fein geschnitten
  • Gegebenenfalls Sahne oder Creme Fraiche

Anleitung

Die Kartoffeln und Rübengemüse mit einem Hobel in lange dünne Streifen hobeln. Alternativ mit dem Messer in dünne Scheiben und danach in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffel- und Gemüsestreifen in einem Topf oder einer großen Pfanne mit dem Rapsöl andünsten, danach mit dem Weißwein aufgießen und diesen einkochen lassen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, die Forellenfilets darüber legen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel dünsten bis die Forellen gar und die Gemüse weich sind.

Mit den fein geschnittenen Gartenkräutern bestreuen und servieren.

Nach Geschmack mit etwas Sahne oder Creme Fraiche verfeinern.

Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenkoch Alfred Fahr.

Nach oben