Quinoa-Quarkauflauf mit Äpfeln

Quinoa-Quarkauflauf mit Äpfeln

Zutaten für eine Auflaufform:

  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 4 EL Rohrohrzucker oder Vollrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 500 g Quark
  • 100 g fein gemahlenes Quinoa-Mehl
  • 3 Äpfel
  • 100 g gestiftelte Mandeln

So wird's gemacht:

  1. Die Eier trennen (siehe unten).
  2. Die Butter mit dem Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker mit dem Handmixer einige Minuten schaumig rühren, bis die Masse fast weiß ist.
  3. Die Eigelbe nacheinander dazugeben.
  4. Milch und Quark dazugeben und verrühren.
  5. Die Auflaufform einfetten. Den Backofen auf 180 Grad (Gas 3-4) vorheizen.
  6. Das Eiweiß steif schlagen.
  7. Das Quinoa-Mehl unter den Teig mischen und den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
  8. Äpfel entkernen, in Spalten schneiden und in der Auflaufform verteilen.
  9. Die Quarkmasse über die Apfelspalten füllen und glatt streichen. Die Mandelstifte über dem Auflauf verteilen.
  10. Den Quinoa-Quarkauflauf auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 50 Minuten bei circa 180 Grad Celsius backen.

Nach oben