Geschmorter Orangen – Fenchel mit Amaranth

Geschmorter Orangen-Fenchel mit Amaranth

Zutaten (für zwei Personen)

Für den geschmorten Orangen-Fenchel:

  • 2 Fenchel
  • 1 TL Madras Curry
  • 700 ml Orangensaft
  • 50 ml Ahornsirup
  • 50 ml Olivenöl

Für den Amaranth:

  • 250 g Amaranth
  • Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gehacktes Fenchelgrün

Zubereitung

Geschmorter Orangen-Fenchel:

Den Fenchel mit Strunk vierteln, Fenchelgrün fein hacken. Das Olivenöl mit dem Curry zusammen erhitzen bis er langsam hellbraun wird. Dann den Fenchel hinzugebn und leicht mitrösten. Nun mit dem Orangensaft ablöschen und einkochen lassen. Anschließend den Ahornsirup hinzugeben. Wenn der Fenchel weich ist, nach Beliebem mit Salz abschmecken.

Amaranth:

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Amaranth hinzugeben und bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten langsam köcheln lassen, bis der Amaranth gequollen ist. Zum Schluss kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fenchelgrün hinzugeben.

Tipp

Dieses Gericht ist frei von Gluten, Lactose und tierischem Eiweiß.


Dieses Rezept empfiehlt Simon Tress

Aichelauer Straße 6
72534 Hayingen-Ehestetten
Tel. 0049 (0)7383 9498-0

Website: www.tress-gastronomie.de

Linktipp:

Trailer zum Buch "Fleisch – Küchenpraxis, Warenkunde, 220 Rezepte", Simon Tress, Georg Schweisfurth; Christian Verlag

Angebot:

  • Biohotel und Restaurant (Demeter)
  • Kochkurse, Kochbücher, TV-Shows
  • From nose to tail

Zum Porträt von Simon Tress

Mehr Rezepte von Simon Tress:

Nach oben