Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Zutaten (f├╝r vier Personen)

  • 500 g Spaghetti
  • 250 g Guanciale oder Pancetta in Streifen geschnitten (alternativ luftge-trockneter Bauchspeck) 
  • 4 Eier Gr├Â├če L
  • 100 g Parmigiano Reggiano frisch gerieben
  • 100 g Pecorino frisch gerieben
  • Pfeffer schwarz aus der M├╝hle
  • 75 g Steinsalz 

Zubereitung                

5 Liter Wasser mit dem Salz aufkochen. Spaghetti dazugeben und circa 8 bis 10 Minuten bissfest kochen. In einem Sieb absch├╝tten, dabei circa 125 ml Pastasud auffangen.

W├Ąhrend die Pasta kocht, eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erw├Ąrmen. Die Guanciale oder Pancetta dazu geben und einige Minuten unterr├╝hren, kross braten. Die Hitze ausschalten. Die Eier mit den K├Ąsesorten gut verr├╝hren.

Pfanne wieder erhitzen. Pastasud dazugeben und erhitzen, bis der Sud leicht k├Âchelt. Pasta dazugeben und durchschwenken.

Die Pfanne von Herd nehmen und das Eiergemisch unter st├Ąndigem R├╝hren dazugeben. Mit Pfeffer w├╝rzen und sofort servieren.


Dieses Rezept empfiehlt Konrad Geiger

Bio Consulter
Hofhamerweg 15
83093 Bad Endorf

Angebot:

  • Beratung und Schulung f├╝r Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelproduktion
  • Produktentwicklung
  • K├Âche-Seminare

Mehr Rezepte von Konrad Geiger:

Nach oben