Involtini vom Schweinerücken

Involtini vom Schweinerücken

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g schierer Schweinerücken (mageres Fleisch ohne Knochen und Sehnen)
  • 200 g gemischte Pilze (Champignons, Austernpilze, Shiitake oder andere)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 Scheiben Schinkenspeck, dünn geschnitten
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • Bratfett 

Zubereitung: 

Den Schweinerücken in 8 gleichmäßige Scheiben schneiden und zwischen zwei Klarsichtfolien sehr fein klopfen; die Scheiben sollten ungefähr doppelt so groß werden wie vor dem Klopfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und den Schinkenspeck auflegen. Die Pilze in Butter anbraten und garen, dann abtropfen lassen und sehr klein hacken. In einer Schüssel mit den Schnittlauchröllchen vermischen, abschmecken und auf die Fleischscheiben streichen. Einrollen wie richtige Rouladen und mit einem Zahnstocher fixieren. In Mehl wenden, in Bratfett beidseitig anbraten und im Ofen für 8 bis 10 Minuten fertig garen.


    Nach oben