Sauerbraten von der Gänsebrust

Sauerbraten von der Gänsebrust

Zutaten (für vier Personen)

  • 4 kleine Gänsebrustfilets (à 150 g)
  • 0,25 Liter Rotwein
  • 4 EL Rohrzucker
  • 5 ml Balsamessig
  • 1 EL Salz
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 TL gemahlener Pfeffer

Zeit für die Zubereitung: rund 40 Minuten

Zubereitung

Gänsebrustfilets zehn Minuten in Salzwasser kochen und anschließend abtropfen lassen.

Den Rohrzucker in einem Topf hell karamellisieren lassen. Mit Rotwein und Balsamessig ablöschen. Salz, Vollrohrzucker, Zimt und Pfeffer hinzugeben und zehn Minuten kochen lassen. Die Gänsebrüste hinzugeben und weitere 15 Minuten sieden.

Danach das Fleisch mit der Fettschicht nach oben auf einen Rost legen und im Ofen (mit Grillfunktion) bei 180 Grad Celsius rund 10 Minuten kross gratinieren.

Tipp

Dazu passen Rosenkohl oder Rotkohl und Kartoffelklöße.


Dieses Rezept empfiehlt Konrad Geiger

Bio Consulter
Hofhamerweg 15
83093 Bad Endorf

Angebot:

  • Beratung und Schulung für Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelproduktion
  • Produktentwicklung
  • Köche-Seminare

Mehr Rezepte von Konrad Geiger:

Nach oben