Holunderbeerkompott mit Zitronenthymian

Holunderbeerkompott mit Zitronenthymian

Zutaten

  • 1,5 Liter Apfelsaft
  • 1 Liter Birnensaft
  • ½ Bund Zitronenthymian
  • 1,5 Kilogramm Holunderbeeren

Zubereitung

Die Holunderbeeren von den Stielen abstreifen. Apfelsaft mit dem Birnensaft aufkochen, die Holunderbeeren zugeben und einmal aufkochen. Auf ein Sieb schütten und dabei den Saft auffangen.

Nun den Saft um 2/3 einkochen (das kann bis zu einer Stunde dauern) und die letzten 10 Minuten den Zitronenthymian zugeben.

Die Holunderbeeren in 400 ml Gläser füllen, den Fond abpassieren und über die Holunderbeeren geben, verschließen und bei 85 Grad Celsius für 35 Minuten sterilisieren.


Dieses Rezept empfiehlt Jürgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstraße 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung für vegetarische Küche
  • Spezialisierung auf Wildkräuter
  • Kochschule

    Zum Porträt von Jürgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von Jürgen Andruschkewitsch:

      Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

      Bio live erleben!

      Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

      Zu den Demobetrieben

      Die BIOSpitzenköche empfehlen

      Käse-Omelette

      Käse-Omelette

      Nach oben
      Nach oben