Bio Hof Brinkmann

Bio Hof Brinkmann

Unser Gartentipp "Genießen statt Jäten"

Das J√§ten von ungeliebten Gew√§chsen ist nicht nur anstrengend, sondern st√∂rt auch das Boden-gleichgewicht. Deswegen hilft es, die vermeintlichen St√∂renfriede im gepflegten Garten mit anderen Augen zu sehen ‚Äď n√§mlich als willkommene kulinarische Abwechslung im Speiseplan. Melde, Giersch, Vogelmiere, L√∂wenzahn, Franzosenkraut, G√§nsedistel, Spitzwegerich oder G√§nsebl√ľmchen sind eine Bereicherung f√ľr die K√ľche und k√∂nnen Salate sowie andere Gerichte geschmacklich verfeinern. Wer die Beikr√§uter regelm√§√üig als frische Triebe erntet, h√§lt die Pflanzen klein und der Boden bleibt mit Gr√ľnmasse bedeckt, was ihm wiederum gut tut.

Der BIO HOF BRINKMANN wird in zweiter Generation √∂kologisch bewirtschaftet. Seit 1980 werden auf dem Hof im Herzen des Lipperlandes biologische Lebensmittel erzeugt und √ľberwiegend direkt ab Hof vermarktet. Aufbauend auf einer vielseitigen Fruchtfolge liegen die Schwerpunkte in der Landwirtschaft auf dem Anbau von bunten Kartoffelspezialit√§ten, verschiedenen K√ľrbissorten, Wildkr√§utern, Bl√ľten und Getreide. Eine Vielzahl der Produkte wird in der Hofk√ľche feldfrisch zu leckeren Aufstrichen, Pestos, (K√ľrbis-) Ketchupvariationen und Senfsorten weiter verarbeitet und an Biol√§den und im eigenen Online-Shop vertrieben.

Auf dem Hof ist die ‚ÄěSPEISEKAMMER | Caf√©. Bioladen. Genusswerkstatt.‚Äú der Treffpunkt f√ľr Kunden und G√§ste. Inmitten eines Unverpackt-Bioladens mit frischen Lebensmitteln vom Hof und anderen Bioh√∂fen der Region l√§sst das Caf√© mit leckerem Biofr√ľhst√ľck, herzhaften Gerichten, Kuchen und Torten G√§sten das Wasser im Mund zusammen laufen. Die Genusswerkstatt bietet vegetarische Wildkr√§uter-Caterings, ausgefallene Kochkurse, Genie√üer-Abende und Workshops an.

Wir m√∂chten unsere G√§ste und Kunden jeden Alters f√ľr tolle √∂kologische und ausgefallene Lebensmittel begeistern, sie verw√∂hnen, inspirieren und auf eine kulinarische Entdeckungsreise f√ľr alle Sinne mitnehmen.


Bio live erleben

BIO HOF BRINKMANN ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe √Ėkologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner √Ėkolandbau funktioniert.

SPEISEKAMMER √Ėffnungszeiten

Do und Fr 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa 9.00 bis 14.00 Uhr

Urgetreide-Backkurse, Kochkurse, Wildkräuterworkshops, Genießerabende, kulinarische Spaziergänge

Auf dem BIO HOF BRINKMANN ist immer was los! Alle Termine stehen im Veranstaltungskalender auf der Internetseite www.bio-hof-brinkmann.de. Dort ist auch eine direkte Anmeldung oder Reservierung m√∂glich. Spezielle Angebote und Pakete f√ľr Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern, ein ‚ÄúSich-Bekochen-Lassen‚ÄĚ in der Speisekammer, Caterings, Seminare oder auch Gruppen erfolgen gerne auf Anfrage.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Ackerbau

Betriebsfläche

38 ha

Acker-/Gem√ľsebau

(Pferde-) Hafer, Dinkel, Lichtkornroggen, Einkorn, Waldstaudenroggen, Emmer, Buchweizen, Lupinen, Senf, bunte Kartoffeln, Ackerbohnen, Kleegras, Bl√ľten sowie verschiedene Gem√ľse- & Kr√§utersorten

Tierhaltung

Pferdehaltung im Offenstall und in Paddockboxen

Anbauverband

Gäa

√ĖKO-Kontrollnr.

DE-√ĖKO-022


Kontakt zum Hof

BIO HOF BRINKMANN

Hof Brinkmann GbR
Fröbelstraße 4
32791 Lage

Telefon: 05232 / 57 49
Fax: 05232 / 92 09 28

E-Mail: info@bio-hof-brinkmann.de
Internet: www.bio-hof-brinkmann.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


Hofreportage: Bio genussvoll erleben

Der Bio Hof Brinkmann ist ein Familienbetrieb, der bereits in zweiter Generation √∂kologisch bewirtschaftet wird. Er liegt im Herzen des Lipperlands und ist ein attraktives Ausflugsziel mit zahlreichen Angeboten. Ob Selbsternte im Bio-G√§rtchen, Wildkr√§uter-Men√ľs, Kr√§uter- und Backseminare, Leckereien im Hofcaf√© oder F√ľhrungskr√§ftecoaching mit Pferden ‚Äď hier ist eigentlich immer was los.
Weiterlesen

Letzte Aktualisierung 31.07.2019

Demonstrationsbetrieb √Ėkolandbau des Monats

Drei Menschen sitzen auf einer Bank.

Weingut Arndt F. Werner

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Kartoffel-Möhren-Waffeln

Kartoffel-Möhren-Waffeln

Nach oben