Hof Medewege

Hof Medewege

N├Ârdlich von Schwerin liegt am Ufer des Medeweger Sees der Hof Medewege. Dem Besucher fallen zun├Ąchst die gro├čen aus Backstein gebauten Scheunen auf. Ein Fu├čweg f├╝hrt zwischen zwei kleinen Teichen in den Park zum 1824 erbauten Gutshaus. Mit der Wende fand eine Waldorfinitiative den alten Gutshof und gr├╝ndete ein Projekt, das zuerst den Kindergarten ins Leben rief. Heute kommen hier Landwirtschaft, Handwerk, Kunst, Kultur und Bildung zusammen.

Zu Hof Medewege geh├Âren Ackerbau und Tierhaltung genauso wie eine G├Ąrtnerei und der Obstbaubetrieb. Milch wird zu Quark und Joghurt weiterverarbeitet, das Getreide in der M├╝hlenb├Ąckerei zu Brot, Kuchen und Torten. ├ťber den Naturkostlieferservice der Hofkiste k├Ânnen Verbraucher die ganze Bandbreite an hofeigenen Produkten erwerben.

Das Hof-Caf├ę mit seiner regionalen und saisonalen K├╝che in bester Bioqualit├Ąt l├Ądt zum Verweilen ein. Ein gro├čer Teil der Produkte kommt aus eigenem Anbau. Kreative Men├╝s und feine Desserts sowie Salate, Canap├ęs und Suppen werden frisch zubereitet. Der Hof bietet zudem Raum f├╝r Handwerker, K├╝nstler, Musiker und Therapeuten.

Alle Betriebe auf Hof Medewege wirtschaften nach den DemeterVerbandsrichtlinien.

Alle auf dem Hof wirtschaften eigenverantwortlich und haben das Ganze im Blick: Eine Gemeinschaft, die ├Âkologisch und sozial nachhaltig lebt und arbeitet.


Gemeinschaftsprojekt Biohof

Der Hof Medewege bei Schwerin ist eine eigene kleine Welt. Denn auf dem Hofgel├Ąnde gibt es nicht nur Gem├╝se├Ącker, sondern auch eine G├Ąrtnerei, einen Hofladen, ein Caf├ę und einen Kindergarten. Als Hofgemeinschaft zeigt der Demonstrations- und Demeterbetrieb, wie moderne ├ľkolandwirtschaft aussehen kann. Der Hof Medewege ist vor allem eins: ein Ort, an dem neue Ideen in die Tat umgesetzt werden. So fertigt Alex Jahn in seiner Werkstatt auf dem Hof ├Âkologische Surfbretter aus Holz. M├Âglich ist das Gemeinschaftsprojekt Hof Medewege, weil alle an einem Strang ziehen. Und wegen der guten Stimmung!


Bio live erleben

Hof Medewege ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe ├ľkologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner ├ľkolandbau funktioniert.

Hofladen und Caf├ę

Der Hofladen bietet das gesamte Naturkost-Vollsortiment an. Im Caf├ę gibt es Demeter-Produkte vom Hof Medewege und regionale Produkte.

Aktionen

  • Hoff├╝hrungen immer am letzten Samstag im Monat
  • Kultur- und Musikveranstaltungen im Kultursaal und Caf├ę
  • J├Ąhrliches Hoffest
  • Alternatives Filmfestival

Artemisia: M├Ądchenzeit

├ťberg├Ąnge im Leben sind immer eine Herausforderung und eine besondere Zeit mit vielen Fragen und Unsicherheiten. M├Ądchen werden in diesem Projekt auf dem Weg zum Frausein begleitet und unterst├╝tzt. Es gibt eine Vielzahl weiterer Bildungsprojekte, die auf der Homepage zu finden sind.

Kunst auf dem Hof

Das Filzatelier und das Bildhauer- und Maleratelier ├Âffnen gerne ihre T├╝ren: Die K├╝nstlerinnen bieten auch Kurse f├╝r Interessierte an.

Ferienwohnungen

Vier Ferienwohnungen und f├╝nf G├Ąstezimmer bieten Urlaubern und anderen besondere Schlafm├Âglichkeiten im Obergeschoss des ÔÇ×alten PferdestallsÔÇť an. N├Ąhere Information unter fewo.hof-medewege.de


Betriebsspiegel

Betriebsart

Hofgemeinschaft

Betriebsfl├Ąche

297 ha gesamt, davon 202,5 ha Getreide, 10 ha Gem├╝seacker, 76 ha Dauergr├╝nland und 8,5 ha Obstbau

Fruchtfolge

1. Kleegras-Mistkompost, 2. KleegrasMistkompost, 3. Weizen-Kleegras, 4. Wintergerste-Gr├╝nd├╝ngung, 5a Hafer/Lupine/ Leindotter, 5b Kartoffeln und Zwiebeln, 6. Roggen-Unterssat Kleegras

Tierhaltung

50 Milchk├╝he, 50 Mastschweine, 974 Legehennen, Pferde, Schafe, G├Ąnse, Kaninchen

F├╝tterung

Milchk├╝he: im Sommer: Weidegang und Zuf├╝tterung im Stall, im Winter: Silage/Wiesen- und Kleegrasheu, erg├Ąnzt durch Kartoffeln und Wurzelgem├╝se

Anbauverband

Demeter

├ľKO-Kontrollnr.

DE-├ľKO-022


Kontakt zum Hof

Hof Medewege OHG

Haupstra├če 12
19055 Schwerin

Telefon: 0385 / 67 67 16 22

E-Mail: ohg@hof-medewege.de
Internet: www.hof-medewege.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


Hofreportage: Eine Gemeinschaft ÔÇô mehrere Standbeine

Dass ein Bauernhof l├Ąngst nicht mehr nur Landwirtschaft oder Viehzucht aus├╝bt, beweist der Hof in Schwerin. Der insgesamt 350 Hektar gro├če Betrieb steht gleich auf mehreren Standbeinen, die eng miteinander verkn├╝pft sind. Ob G├Ąrtnerei, B├Ąckerei oder Imkerei: Die einzelnen Bereiche beliefern und unterst├╝tzen sich gegenseitig, doch wirtschaften unabh├Ąngig voneinander.
Weiterlesen

Letzte Aktualisierung 07.06.2018

Demonstrationsbetrieb ├ľkolandbau des Monats

Drei Menschen sitzen auf einer Bank.

Weingut Arndt F. Werner

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Knusper Fr├╝chtem├╝sli

Knusper-Fr├╝chtem├╝sli

Nach oben