Die Forschung

Ökologische Projekte in der Forschung

Hier erleben die Messegäste "Wissenschaft zum Anfassen" – haptisch, auffällig, verstehbar; allen voran Gäste aus Politik, Verwaltung und Medien. Aber auch Landwirtinnen und Landwirten, Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie Schülergruppen bringen wir die Forschung näher.

Zwei Forschungsprojekte werden präsentiert:

  • "Gemüsevielfalt" (BÖLN-Forschungsprojekt): In diesem Projekt geht’s um alte, vergessene Gemüsesorten, sie zu identifizieren, zu züchten und geeignete Absatzwege zunächst in Berlin und Brandenburg zu finden.
  • "LinSel" (BMEL-Eiweißpflanzenstrategie): Hier geht’s um die Linse als wichtiger Eiweiß-lieferant. Um den regionalen Linsen-Anbau in Deutschland als Alternative zu Linsen aus Kanada, Frankreich oder Asien zu etablieren, müssen moderne, leistungsfähige Linsensorten gezüchtet werden.

Letzte Aktualisierung 10.12.2019

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Rotkraut‐Birnen‐Salat mit Roquefort

Nach oben