Der Bundeswettbewerb

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Innovative Biobetriebe mit zukunftsweisenden Ideen

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau zeigt jedes Jahr aufs Neue das große Potenzial der ökologischen Lebensmittelwirtschaft. Der Bundeswettbewerb findet mittlerweile zum zwanzigsten Mal statt. Auch 2019 haben wieder zahlreiche Biolandwirtinnen und -landwirte ihre innovativen und zukunftsweisenden Betriebskonzepte eingereicht. Die Fachjury hat nun entschieden. Es winken Preisgelder von jeweils bis zu 7.500 Euro.

Am Donnerstag, 23. Januar 2020, werden um 12:30 Uhr die Preisträgerinnen und Preisträger auf der Internationalen Grünen Woche prämiert. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zeichnet die Siegerinnen und Sieger im Rahmen einer festlichen Veranstaltung aus. Der Festakt ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Letzte Aktualisierung 11.12.2019

Nach oben