Welche erfolgreichen Beispiele gibt es?

Welche erfolgreichen Beispiele gibt es?

Bundesweit zeigen immer mehr Beispiele, wie Kindertagesstätten und Schulen erfolgreich Bio-Produkte in ihr Verpflegungsangebot integrieren.

07.06.2020Außer-Haus-Verpflegung

Ökologische Vollwertküche in der Kita

In der evangelischen Montessori Kita in Würzburg beweist Küchenleiterin Silvia Popp: Ökologische Vollwertkost ist nicht nur gesund sondern auch lecker und preiswert. Das bodenständige Konzept lädt zum Nachmachen ein.

mehr lesen
Gemüsekiste

10.06.2020Außer-Haus-Verpflegung

Erfolgsfaktoren für die Bio-Verpflegung

Auch jenseits der inzwischen 17 Kommunen im Netzwerk deutscher Biostädte gibt es viele weitere Städte, die sich für den Einsatz von Bioprodukten in der Gemeinschaftsverpflegung stark machen. Eine davon ist die Stadt Reutlingen in Baden-Württemberg. Was dort bei der Kita-Verpflegung erreicht wurde, kann sich sehen lassen.

mehr lesen
Bio-Snacks auf einem Teller.

06.06.2020Außer-Haus-Verpflegung

Bio-Snacks in der Schule

Dass immer mehr Jugendliche Mittagsmahlzeiten durch einen Imbiss ersetzen kann man beklagen oder die Snacks aufwerten. Wichtig dabei ist, die Snacks zielgruppengerecht zu präsentieren. Beispiele aus der Praxis zeigen, wie das erfolgreich funktioniert.

mehr lesen
Schülerinnen und Schüler essen zu Mittag.

24.07.2019Außer-Haus-Verpflegung

Schulmensa in Rottweil

Die Maximilian-Kolbe Schule in Rottweil bietet ihren Schülerinnen und Schülern jeden Tag ein Mittagessen mit Biokomponenten. Der Küchenleiter, Peter Gulde, möchte zeigen, dass auch eine Schule erfolgreich Bioprodukte im Speisenplan einsetzen kann. Seit Mai 2016 ist die Mensa der gebundenen Ganztagesschule biozertifiziert.

mehr lesen

29.06.2020Außer-Haus-Verpflegung

65 Prozent Bio in Landesfinanzschule NRW

Mit einem motivierten Küchenteam, Flexibilität in der Speisplanung und einer schrittweisen Einführung von Biokomponenten hat die Mensa der Landesfinanzschule Nordrhein-Westfalen den Bioanteil ohne Veränderung der Preise von null auf 65 Prozent gesteigert. Der Küchenleiter Rafael Platzbecker nennt die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

mehr lesen
Grundschülerin mit Essenstablett

10.08.2020Außer-Haus-Verpflegung

Bio in der Bremer Gemeinschaftsverpflegung

Der Bremer Senat hat sich mit dem "Aktionsplan 2025" ehrgeizige Ziele für eine nachhaltige Verpflegung in Kitas, Schulen und Kliniken gesetzt. Was wurde bisher erreicht? Wie hoch sind die Bio-Anteile in den Einrichtungen? Oekolandbau.de fasst die wichtigsten Ergebnisse einer aktuellen Evaluierung zusammen.

mehr lesen

Die Initiative BioBitte.

Ziel der Initiative ist es, den Bioanteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern.

Zur Initiative BioBitte.

Nach oben
Nach oben