Biogroßhändler

Biogroßhändler – Spezialisten für die Großküche

Die Belieferung von Großküchen wird in der Regel von Großhändlern durchgeführt. Ihre Logistik und ihr Produktsortiment sind darauf ausgerichtet, den Bedürfnissen einer Großküche hinsichtlich von Verarbeitungsstufen, Mengen und Gebindegrößen optimal gerecht zu werden.

In den 1990er-Jahren mussten Großküchen mit Bioangebot größtenteils noch auf den Naturkostfachhandel oder auf konventionelle Großhändler mit einem Zusatzangebot von einigen Bioprodukten zurückgreifen. Heute gibt es dagegen eine Reihe sehr gut aufgestellter Biogroßhändler.

Zwei Trümpfe in der Hand – Regional und Bio

Unter dem Namen "Die Regionalen" hat sich ein bundesweites Netzwerk von zehn regionalen Biogroßhändlern zusammengeschlossen. Gemeinsam versorgen sie über 2.000 Hofläden, Naturkostfachgeschäfte, Biosupermärkte und Großküchen mit einem Biovollsortiment in ihrer jeweiligen Region. Das hat handfeste Vorteile, sowohl für die Lieferanten selbst als auch für ihre Großkunden: Die Ware kommt aus der Region, die Lieferwege sind kurz, der persönliche Kontakt schafft Vertrauen. Gerade regionale Ware wird zurzeit von den Essensgästen verstärkt nachgefragt. Umso besser, wenn sie auch ökologisch angebaut wurde.

Außerdem lässt sich die Lieferstruktur der Biovollsortimenter durch den direkten Zusammenschluss vieler Produzenten noch effizienter gestalten. Vor allem die zwischengeschalteten Verarbeiter sind für Großküchen interessant. Garantieren sie doch die Lieferung von Waren im gewünschten Verarbeitungsgrad.

Verteilt über ganz Deutschland, mit Anbietern wie zum Beispiel Grell Naturkost im hohen Norden, Bodan im Süden, Terra Naturkost im Osten und Phönix Naturprodukte im Westen, schaffen "Die Regionalen" so eine klassische Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Im Süden für Bio

Einen ähnlichen Ansatz verfolgen die Epos Biopartner Süd im Süden von Deutschland. Unter einem Dach haben sich hier Großhändler und Produzenten zusammengefunden, um Großverbraucher mit frischen und hochwertigen Lebensmitteln aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft zu beliefern. Zu den Kunden gehören sowohl Restaurants, Hotels und Cafés wie auch Schulküchen, Betriebskantinen und Cateringunternehmen.

Ihr Leitspruch lautet: "Bei uns bekommen Sie 100 Prozent Bio und größtmögliche Regionalität." Damit kommen sie dem Wunsch vieler Großküchen nach regionalen Produkten sehr entgegen. Zusammen bieten sie ein Vollsortiment im Frische- und Trockenbereich mit über 8.000 Artikeln an. Sie betreuen und beliefern den gesamten süddeutschen Raum.

Letzte Aktualisierung 14.08.2019

Bio kann jeder

Logo Bio kann jeder

Die Kampagne für eine ausgewogene Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen

Zur Kampagne "Bio kann jeder"

Nach oben